Gästebuch

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Es ist möglich, dass dein Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn überprüft haben.
Wir behalten uns vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder nicht zu veröffentlichen.
439 Einträge
Ela Ela aus Waiblingen schrieb am 09/04/2021 um 17:36:
So wie es aussieht, ist Flauschi Nummer 4 da. 17.30 Uhr
Sabine Sabine aus Fellbach-Schmiden schrieb am 09/04/2021 um 15:48:
15:44 Uhr, Perenelle bringt Futter, Falco verschwindet. Die Cam 2 (ganze Box) zeigt sehr schön, wie sie füttert. Immer wieder sieht man beim 4. Ei im Löchlein den Schnabel des Küken...
Hedwig und Bernd Kuhn Hedwig und Bernd Kuhn aus 70736 Fellbach-Schmiden schrieb am 09/04/2021 um 14:56:
Allergrößte Hochachtung und besten Dank für die beiden Dauerkameras des NABU auf dem Tower. Was wir hier miterleben dürfen - und das in diesen öden Corona-Zeiten - ist einfach schön. Allein auch das Video "dinner für drei" ist ein- drucksvoller als vieles, was bei den TV-Sendern diesbezüglich zu sehen ist. BK
Uta Eichin Uta Eichin aus Fellbach schrieb am 09/04/2021 um 14:11:
16 Uhr, die Kleinen werden gefüttert, das vierte Ei hat ein kreisrundes Loch, aus dem eine Schnabelspitze immer wieder rausschaut.
Eberhard & Ingeborg Kratz Eberhard & Ingeborg Kratz aus Gerlingen schrieb am 09/04/2021 um 13:29:
Wir sind hocherfreut über dieses einmalige Schauspiel. Wir sind immer dabei und sehr beglückt darüber. Vielen Dank dafür.
Ela Ela aus Waiblingen schrieb am 09/04/2021 um 11:49:
Ich finde die Flauschis zuckersüß und wir sind mitten drin. Danke für die tollen Bilder. Ich hoffe, dass es alle 4 schaffen.
Ursula Ursula aus Fellbach schrieb am 09/04/2021 um 11:46:
Spannender als ein Krimi. Vielen Dank dafür!
Margot Hartmann Margot Hartmann aus Fellbach schrieb am 09/04/2021 um 09:53:
Vielen Dank für das tolle Video der Kükenfütterung. Ich freue mich die Küken jeden Tag zu beobachten und heranwachsen zu sehen bis sie flügge sind.
Peter Peter aus München schrieb am 09/04/2021 um 08:24:
Dinner for Three ist ein sehr schönes Video, vielen Dank dafür.
Administrator-Antwort von: Friedemann Tewald
Ja, die Videos werden von Heike erstellt und sind immer sehr unterhaltsam.
Tullius Tullius aus Stuttgart schrieb am 09/04/2021 um 07:27:
Danke für die tollen Bilder. Kann das vierte Ei auch noch kommen?
Administrator-Antwort von: Friedemann Tewald
Das vierte Küken wird aller Voraussicht nach noch schlüpfen1. Die Falken beginnen erst nach dem dritten Ei mit dem richtigen Brüten. Dadurch kommen drei Küken relativ gleichzeitig zur Welt. Das vierte Ei wurde zwei Tage später gelegt, deshalb rechnen wir morgen mit dem vierten Küken. Das ist immer ein kleiner Nachteil für das letzte.
Sibylle Sibylle aus Stuttgart schrieb am 08/04/2021 um 23:11:
Alles Gute für die frischgeborenen Wanderfalkenküken! Es ist toll, dass das Wanderfalkenpaar in diesem Jahr wieder auf dem Schwabenland-Tower brütet. Danke für die beeindruckenden Fotos und die Bilder per Webcam.
Erika Erika aus Schmiden schrieb am 08/04/2021 um 21:23:
Herzlichen Glückwunsch und toi, toi, toi für die Wanderfalkenfamilie. Der falcommunity herzlichen Dank für die zauberhaften Augen- und wundervollen Einblicke in die Brutzeit der Wanderfalken.
S. S. aus Stuttgart schrieb am 08/04/2021 um 19:30:
Nachmittags kam ein zweiter Falke und hat Futter mitgebracht. Dann konnte man zusehen, wie die mitgebrachte mutmaßliche Maus an die 3 Kleintiere verfüttert wurde. Wahnsinn, so etwas aus der Nähe beobachten zu können, ohne die Tiere zu stören. Super!
Administrator-Antwort von: Friedemann Tewald
Eine Maus wäre sehr ungewöhnlich, denn im Gegensatz zu Turmfalken jagen Wanderfalken nur in der Luft. Es gibt also nur Geflügel (z.B. Drossel, Star, Taube). Der Volständigkeit halber muss ich allerdings sagen, dass im letzten Jahr tatsächlich einmal eine Maus verfüttert wurde. Keine Ahnung wo sie die her hatten.
Helmut Schumm Helmut Schumm aus Fellbach schrieb am 08/04/2021 um 18:57:
Liebes Nabu-Team, herzlichen Glückwunsch zu Euren "neuen Kindern"! Dies ist auch wieder mit ein Verdienst, den Ihr Euch auf Eure Fahnen schreiben dürft! Ich drücke die Daumen - und zwar beide, - dass die weitere Aufzucht gelingt. Liebe Grüße Helmut Schumm
Anja Anja aus Auenwald schrieb am 08/04/2021 um 18:39:
Ich habe erst heute diese Seite der NABU entdeckt und bin total begeistert über den flauschigen Nachwuchs 🐣. Ich werde nun regelmäßig mitverfolgen, wie die Kleinen sich entwickeln Dank der tollen Kameraeinstellungen🙃
Herbert Herbert aus Fellbach schrieb am 08/04/2021 um 17:44:
Solche Aufnahmen von den drei heute geschlüpften Wanderfalken bei der Fütterung sind einfach wunderbar! Friedemann Tewald hat hier den Bärenanteil dazu geleistet! Danke dafür !!!
Matthias Rieth Matthias Rieth aus Winterbach schrieb am 08/04/2021 um 17:19:
Gerade wurden die 3 gefüttert 👍
Marion Walz Marion Walz aus 70736 Fellbach Schmiden schrieb am 08/04/2021 um 16:52:
es sind definitiv drei geschlüpft, konnte gerade eben einen Blick auf die 3 Küken erhaschen ... freue mich sehr.
Antje Wilhelmy Antje Wilhelmy aus Kernen- Rommelshausen schrieb am 08/04/2021 um 16:24:
Ist das nicht phantastisch? Drei putzmuntere Federbällchen und ein Ei, welches noch bebrütet wird! Das muss an der guten Luft da oben liegen.... Sogar die Heidelberger Falken wurden von unseren SLT- Falken „überholt“, dort sind erst zwei Küken geschlüpft... Liebes Nabu-Team, herzlichen Dank für eure Mühen, wodurch wir ein bisschen „Normalität“ erleben dürfen! 🐣🐣🐣🥚 (die Farben sind etwas verfälscht 😉 )
Uta Eichin Uta Eichin aus Fellbach schrieb am 08/04/2021 um 15:56:
Glückwunsch zu den drei Federbällchen. Das vierte wird bestimmt auch bald schlüpfen. Nachzügler wie vor zwei Jahren. So goldig, wie die Kleinen unterm Bauch hervorspickeln. Jetzt ist ja richtig Aktion. Danke für die nahe Kammeraeinstellung.

Aufrufe: 42749