Gästebuch

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Es ist möglich, dass dein Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn überprüft haben.
Wir behalten uns vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder nicht zu veröffentlichen.
Heidemarie Heidemarie aus Frankfurt schrieb am 22/06/2021 um 21:14
Es ist sehr schade, dass die Komunikation, Webcams, abgeschaltet wurden. Wie man sieht, besuchen die Falken in Heidelberg immer noch den Horst und erfreuen die Fangemeinde. Wir können Fragen stellen, bekommen Antworten und vertiefen so die Verbindung zu den Vögeln, das ist wunderschön. So behält man Fans und bekommt neue dazu, denn ich teile diese Freude mit anderen. Ich bin traurig, dass es keine Möglichkeit mehr gibt.
Administrator-Antwort von: Friedemann Tewald
Unsere Falken sind am Kasten nicht mehr zu sehen, deshalb wären es unnötige Kosten, die wir besser verwenden können.
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
Heidemarie Heidemarie aus Frankfurt schrieb am 11/06/2021 um 00:43
Kann leider keine Kamera starten, sind diese abgeschaltet oder nur temporär ausgefallen?
Administrator-Antwort von: Friedemann Tewald
Mit dem 10. Juni haben wir die Übertragung für dieses Jahr beendet.
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
Uta Uta aus Nürtingen schrieb am 09/06/2021 um 21:49
Ich freue mich schon seit vielen Jahre an diesen tollen Kameraeinstellungen und verfolge die Aufzuchten und Infos sehr aufmerksam. Wir sind als Familie auch beim NABU und haben das Glück direkt an unseren Streuobstwiesen zu wohnen. In jedem Baum hängt eine andere Nisthilfe. Zum Teil schon zum zweiten Mal bewohnt in diesem Jahr :o) Vielen Dank für ihre tolle Arbeit!
Administrator-Antwort von: Friedemann Tewald
(Siehe Mail)
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
Heidemarie Heidemarie aus Frankfurt schrieb am 09/06/2021 um 09:51
in taltv sind die Jungen noch nicht ganz so weit, es lohnt sich da mal reinzuschauen. Sie bleiben dem Horst noch treu, kommen jede Nacht zurück, aktuell turnen zwei auf dem Nistkasten herum, immer mal wieder kommt ein Altvogel vorbei...die Kameras, innen und außen sind einfach, aber es lohnt sich diese Phase noch mitzuerleben.
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
Heidemarie Heidemarie aus Frankfurt schrieb am 07/06/2021 um 18:49
Vielen Dank, Anne, für die Info über die Aufzucht der Turmfalken. Ich hatte vor Jahren mitten in Frankfurt/Dom einen Falken im Gelände, er trank Wasser und saß eine Zeitlang auf einem Ast. Ich wusste nur nicht was für ein Vogel es war. Jetzt erkenne ich, dass es ein Turmfalke sein musste, denn die Schwanzfedern sind schon speziell gefärbt. Wie schön, jetzt kann man weiterschauen. Freue mich darüber
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
Regine Regine aus Fellbach schrieb am 07/06/2021 um 13:54
Es ist doch tatsächlich soeben noch ein Falke zu sehen. Er sitzt auf dem Geländer
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
Alex Alex aus Fellbach schrieb am 07/06/2021 um 13:27
Der Geräuschkulisse nach sind gerade ein paar Falken wieder zurück auf dem Turm. Wenn ich es richtig erkenne sitzt einer auf dem Holzgeländer.
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
Birgit Birgit aus Stuttgart schrieb am 06/06/2021 um 19:13
"Naiv" wie ich vermutlich bin, hatte ich die Hoffnung, dass sich die Jung-Falken bei dem "tristen" Wetter 🌧️ doch noch einmal in ihrem "Nest" sehen lassen und vielleicht "Regenwetter-Trost" bei den Geschwistern suchen...... aber vermutlich schert die Falken das schlechte Wetter deutlich weniger als mich. Ich sag also endgültig "Adieu" 🙋‍♀️ und wünsche den Falken und vor allem dem NABU Team alles Gute!!! Danke 🤗 und vielleicht bis zum nächsten Jahr.
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
Maggi Maggi aus 70327 Stuttgart schrieb am 06/06/2021 um 17:52
Jeden Tag öfters die Falken besucht und ihr Wachstum verfolgt. War eine schöne Zeit und ich hoffe, dem Nachwuchs geht's gut und ich freue mich schon auf die nächsten Jungvögel Danke an den Nabu
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
Anne Anne aus Sindelfingen schrieb am 05/06/2021 um 18:04
Ein ganz herzliches Dankeschön für diese tolle Möglichkeit, bei so einer Aufzucht dabei zu sein. Auch von mir ist eine kleine Spende unterwegs. Wer noch nicht genug hat kann nochmals bei Turmfalken dabei sein, die Kleinen schlüpfen gerade: https://nrw.nabu.de/wir-ueber-uns/infothek/webcam-turmfalke/index.html
Administrator-Antwort von: Friedemann Tewald
Vielen Dank für die Unterstützung!
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
G.Baier G.Baier aus Waiblingen schrieb am 05/06/2021 um 10:10
Vielen Dank an das Falken Team. Es war eine aufregende, wunderschöne Zeit die 4 aufwachsen zu sehen. Freue mich schon auf 2022. Eine Spende für eure tolle Arbeit Ist schon längst bei euch. Danke
Administrator-Antwort von: Friedemann Tewald
Vielen Dank für die Unterstützung.
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
Sabine Sabine aus Fellbach-Schmiden schrieb am 04/06/2021 um 00:25
Heute Abend/Nacht ist die Box leergeblieben. Es sind wohl jetzt alle ausgeflogen. Wie schade. Wie groß ist denn so ein Falkenrevier? Leben hier Perenelle und Falco oder treffen die beiden sich erst wieder nächstes Jahr wieder und es lebt nur einer hier im Revier? Beeindruckend, wie die beiden vier Jungvögel aufgezogen haben. Hoffen wir auf ein langes Leben der vier.
Administrator-Antwort von: Friedemann Tewald
Falco und Perenelle bleiben in der Gegend. Die Reviergröße kann sehr unterschiedlich sein. In Städten kleiner, ansonsten schon an die 10km²
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
Ela Waiblingen Ela Waiblingen aus Waiblingen schrieb am 03/06/2021 um 23:21
Liebes Falken Team, ich möchte mich nochmals bedanken bei euch. Seit Februar waren wir fast jeden Tag dabei und hoffen den Falken Eltern und denn 4 flauschis alles gute. Wir sind nächstes Jahr gerne wieder dabei. Bleibt gesund.
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
Trudie Bouwmans Trudie Bouwmans aus 90513 Zirndorf schrieb am 03/06/2021 um 22:07
guten Abend. Ich finde es so schade das ich die zwei Kameras nicht mehr auf mein Handy kriege so muss ich jedes mal mein Laptop holen um zu schauen ob nicht noch zufällig ein Jungfalke kurz vorbei kommt! Vielleicht kann mir jemandem weiter helfen? Vielen Dank
Administrator-Antwort von: Friedemann Tewald
Die Probleme können sehr unterschiedlich sein. Wir werden in der nächsten Saison die Kompatibilität prüfen. Alte Android-Versionen können Probleme machen.
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
Hanselmann-Majev, Marlene Hanselmann-Majev, Marlene aus Stuttgart schrieb am 03/06/2021 um 20:03
Liebes Falken-Team. Vielen Dank für Ihr Engagement! Wir fanden die letzten beiden Monate ganz toll. Spannend, so nahe das Aufwachsen von 4 kleinen Falken beobachten zu können. Was mich nun natürlich sehr bewegt, das ist der Abschied. Eine Frage hätte ich noch: Wäre es möglich / machbar beim Beringen den Tierchen noch einen Chip einzupflanzen, so dass alle Falkenfreunde weiterhin sehen könnten, wo die Tiere abgeblieben sind? So ein Abschied auf Nimmerwiedersehen ist schon hart. Eine kleine Spende für Ihre tolle Arbeit bringe ich morgen auf den Weg. Und hoffe auf einen weiteren Bruterfolg 2022
Administrator-Antwort von: Friedemann Tewald
Zunächst vielen Dank für die Untersützung. Eine Besenderung der Tiere haben wir schon diskutiert. Dafür braucht es aber ein spezielles (Forschungs-)Projekt, welches es für Wf momentan bei uns nicht gibt.
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
Katja Allmann Katja Allmann aus Remseck-Aldingen schrieb am 03/06/2021 um 11:13
Liebes NABU-Team, leider habe ich heute früh verpasst, wer da auf der Terrasse vor der Box gefrühstückt hat. Könnt Ihr das als Beitrag einstellen? Einer der Falkenjungs war gestern gg. 22.00 h noch in der Box und ist dann wohl seiner Schwester nach draußen zum Schlafen gefolgt. Vielen Dank für all Eure Mühe und den Zeitaufwand.
Administrator-Antwort von: Friedemann Tewald
Es war R*NE (männlich) und zeitweise R*ND, die Schwester.
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
Heidemarie Heidemarie aus Frankfurt schrieb am 03/06/2021 um 10:32
Übrigens, wer taltv. einschaltet, hat den Wuppertaler Horst, in dem sich gegen Abend immer noch die 4-Bande versammelt, sie sitzen dann außen auf dem "Balkon" oder turnen um den Nistkasten herum. Von dort kann man sie auch gut abfliegen sehen. Der Blick über die Schwebebahn und in die Weite ist auch toll...
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
Heidemarie Heidemarie aus Frankfurt schrieb am 03/06/2021 um 10:28
Herzlichen Glückwunsch von einer Heide zur anderen Heide zum Geburtstag. Alles Liebe und Gute, wir werden nächstes Jahr, so Gott will, wieder die großen und kleinen Falken begleiten, da bin ich zuversichtlich. Und 85 Jahre ist doch erstrebenswert. Viel Gesundheit und Freude bis dahin...und hoffentlich lässt sich doch noch einer der Jungfalken nieder, wäre schön.
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
Klaus Klaus aus Mühlhausen schrieb am 02/06/2021 um 22:07
Heute Abend um 22 Uhr war einer in der Box, ein anderer saß links neben der Box. Man konnte nur die Beine sehen.
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
Heide Heide aus Fellbach schrieb am 02/06/2021 um 20:44
Heide, wochenlang habe ich vom Werden bis zum Ausflug dieses Naturerlebis täglich mehrmals gesehen. Es war wunderbar!und ich bin schon ganz traurig, daß dieses Erlebnis zu Ende ist. Morgen werde ich 84 Jahre und ich hoffe, daß sich morgen noch einer "unserer" Lieben zeigt. Danke der NABU, daß sie dieses wunderbare Erlebnis möglich gemacht hat.
... Diese Metabox ein-/ausblenden.

Aufrufe: 90169