Gästebuch

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Es ist möglich, dass dein Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn überprüft haben.
Wir behalten uns vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder nicht zu veröffentlichen.
Birgit Birgit aus Waiblingen schrieb am 29/06/2022 um 08:55
Nun ist es also soweit: Die Jungen sind „aus dem Haus“, die Kameras sind ab- bzw. das Streaming ist eingestellt. Ich hatte gehofft, in den letzten Tagen noch Jungfalken zu sehen, aber es hat sich keiner vor der Kamera gezeigt. Allerdings habe ich über das Mikro der Cam2 hin und wieder ihr Geschrei gehört, sie waren also irgendwo am Tower unterwegs.. Nochmals vielen Dank an das Team, dass wir der Entwicklung der Jungvögel so folgen durften, und für den damit verbundenen Aufwand! 🙏 Der ganzen Falkenfamilie wünsche ich ein langes Leben und eine schöne Zeit. Die Jungen werde ich schon vermissen - vor allem den Kleinen P und das zurückhaltende Mädel. 😢 Besonders nett war es immer, beide beim Kuscheln zu beobachten …. 😘🥰
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
Angelika Angelika aus Winnenden schrieb am 28/06/2022 um 21:21
Die Kamera ist aus. Wünsche euch allen ein schönes gesundes Jahr und bis bald nächstes Jahr zur Falkenzeit. Alvars Familie immer eine gute Brise unter den Flügeln und eine erfolgreiche Jagd. Grüße aus Winnenden von Angelika Hummel 🙋‍♀️
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
Patrik Steinbrenner Patrik Steinbrenner aus Fellbach schrieb am 26/06/2022 um 10:00
Einen wunderschönen guten Morgen Herr Tewald und Team. Vielen Dank für das Diesjährige "Falkenstreaming", Es war für uns sehr interessant zu beobachten wie sich das Verhalten der neuen Falkenfamilie, von Perenelle und Falko unterscheiden. Oftmals spannender als Alles was im TV läuft waren die Eskapaden der kleinen. Hoffentlich finden alle im neuen Jahr wieder zurück ! Eine gute Zeit wünschen wir, Spende kommt.
Administrator-Antwort von: Friedemann Tewald
Vielen Dank für Unterstützung.
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
Petra Hübner Petra Hübner aus Fellbach-Schmiden schrieb am 21/06/2022 um 20:42
Unglaublich wie sicher die Jungfalken fliegen und vor allem landen. Gerade (20:35 Uhr) ist ein junger Terzel mit Beute im Fang gelandet. Kurz drauf kam Ragazza und schwups war der Kerle seine Beute los. Das Ganze scheint ein Training zu sein, denn gefressen wird nicht wirklich.
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
Angelika Angelika aus Winnenden schrieb am 21/06/2022 um 14:24
Einen schönen guten Nachmittag, jetzt ist es also passiert und die liebe Falkenfamilie hat ihre Namen bekommen. Das hört sich doch alles sehr schön an. Phileas, Rugby und Ragazza werden sich bald ganz verabschieden und sich auf in alle Winde machen, um dort ihre Partner zu finden. So beginnt ein neuer Kreislauf des Lebens. Ich werde Phileas (kleiner P) ganz besonders vermissen, er ist mir einfach ans Herz gewachsen. Die Falkeneltern Alizée und Alvar bleiben so hoffe ich, dem Tower treu und wir können sie dann im nächsten Frühjahr wieder bei der Brut beobachten. Das wäre sehr schön! Ich kann es kaum erwarten bis diese spannende Zeit wieder von Neuem beginnt. Es ist so schade, dass die Kamera bald abgeschaltet wird, aber verständlich, da die Falkenjungen wegfliegen und die Box vorerst nicht mehr wichtig ist. Alvar und Alizée finden andere Orte für die Gefiederpflege, für die Nächte und zum Ausruhen nach einer erfolgreichen Jagd. Ich wünsche den Falken einen schönen Sommer, Herbst und Winter und dann auf ein gesundes Wiedersehen im Frühjahr. Dem Nabu - Team alles Gute und mal sehen, vielleicht schaue ich einmal vorbei um in diese interessante Arbeit reinzuschnuppern. Ich bin auf jeden Fall im nächsten Jahr wieder online mit dabei. Gruß Angelika
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
Marita Marita aus Waiblingen schrieb am 20/06/2022 um 21:34
Siehe da: Nachmittags zeigte sich Falkenmädel R-GZ und am Abend schaute Terzel R-GY mal wieder länger auf dem Tower vorbei. Nahezu eine halbe Stunde (20:45 bis ca. 21:23) war ich Zeugin seines Besuches. Die meiste Zeit nagte er an einem größeren Knochengerippe herum, das allerdings nicht mehr allzuviel "hergab". Vielleicht habe ich die eigentliche Abendmahlzeit schlicht verpasst und wohnte nur noch der Resteverwertung bei. Immer wieder lief der junge Falke in die Nistbox, knabbert hier und da an Resten rum, um anschließend gleich wieder auf den Balkon zurückzukehren. Schließlich machte er dann den Abflug hinein in die Dämmerung ...
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
Sabine Sabine aus Neustadt schrieb am 20/06/2022 um 21:23
Gerade hat Klein-R-GY auch einmal vorbeigeschaut 😀
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
Petra Hübner Petra Hübner aus Fellbach-Schmiden schrieb am 20/06/2022 um 20:50
Korrektur. Nix adultes Paar. Gerade hat sich das Mädle gedreht und ihren schönen Ring gezeigt. Die kann aber schon ganz schön frech ihrem Bruder die Beute streitig machen. Der hatte null Chance, grins.
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
Petra Hübner Petra Hübner aus Fellbach-Schmiden schrieb am 20/06/2022 um 20:48
20:45: Mit Schwung kamen gerade zwei Falken angeflogen. Es müsste das adulte Paar gewesen sein. Er hatte Beute und sie kam und zack war die Beute in ihrem Besitz.
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
Sabine Sabine aus Neustadt schrieb am 20/06/2022 um 17:05
Heute ist bei der kleinen R-GZ Wellnesstag. Ein bisschen dösen, ein wenig Maniküre 🙂 Zwischenzeitlich war die junge Dame mal unterwegs, kehrte alsbald aber wieder zurück in unser Blickfeld 🥰
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
Monika Monika aus Horb schrieb am 20/06/2022 um 16:52
So faul ist das Mädchen R GZ gar nicht , sie verspeist gerade 16:45 auf dem Balkon einen Vogel!
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
Didi Didi aus Ditzingen schrieb am 20/06/2022 um 16:52
Hallo, Hatte mal wieder Glück. 16:40h Das Mädel sitzt auf dem Balkon, hatte (leider) einen kleinen Singvogel in den Krallen und hat wohl den Jagderfolg erst mal lautstark rausgeschrien 🙂 bevor es ans (fr)essen ging.
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
Birgit Birgit aus waiblingen schrieb am 20/06/2022 um 16:15
.... und als hätte sie mitbekommen, dass wir sie für faul erklären, steht R-GZ auf, guckt noch eine Weile rum und fliegt davon!
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
Birgit Birgit aus Waiblingen schrieb am 20/06/2022 um 15:56
Das Mädel R-GZ macht heute wirklich einen auf faul! Ich gucke auch immer mal wieder rein. Inzwischen liegt sie schon eine ganze Weile auf dem Bauch, guckt zwischendurch rum und lässt sich weiter durchpusten ...
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
Marita Marita aus Waiblingen schrieb am 20/06/2022 um 14:30
Seit 40 Minuten (seit 13:40) beobachte ich nun schon das hübsche Falkenmädchen R-GZ auf dem Balkon vor der Nistbox. Zuerst verweilte sie dort mit dem Rücken zur Kamera und ließ sich das Gefieder vom Wind durchpusten. Dann stellte sich heraus, dass sie bereits Beute in ihren Krallen hielt, die sie anschließend genüsslich vertilgte. Dabei drehte sie sich so geschickt zur Kamera, dass man die Beringung samt Aufschrift gut erkennen konnte. Kurze Zeit später stattete sie einen Kurzbesuch in der Box ab und begab sich danach wieder auf den luftigen Balkon. Dort folgte eine Putzrunde des Gefieders. Ab und an fielen der satten Dame die Augen zu. Dort hält sie sich gerade (14:30) immer noch auf. Scheint heute ein Ruhetag für das Falkenmädchen zu werden...
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
Angelika Angelika aus Winnenden schrieb am 20/06/2022 um 11:25
Doch ein bisschen Glück gehabt heute. So gegen halb 10 einen Falken auf dem Balkon gesichtet. Es war vermutlich der junge Terzel R GY. Hat nur kurz vorbeigeschaut, es war nichts los, da ist er elegant abgeflogen. 😍
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
Angelika Angelika aus Winnenden schrieb am 20/06/2022 um 09:03
Guten Morgen, ich bin begeistert immer wieder von den Sichtungen unserer Falken zu lesen. Ich schaue täglich, aber leider immer zur falschen Zeit. Unser kleiner P 🥰 und das Schwesterle schmusend und spielend in der Box, einfach liebenswert. Ich war gerade zu der Uhrzeit in der Nähe des Towers im Garten, ohne Handy und weit unten keine Chance die Beiden zu sehen und auch leider nicht den Abflug vom Tower, obwohl ich immer den Luftraum im Blick habe, wenn wir in Fellbach sind. Danke für die Berichte an die ganze Community. Gruß aus Winnenden
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
Cornelia Herrmann Cornelia Herrmann aus Mosbach schrieb am 19/06/2022 um 22:20
Endlich!!! Seit Tagen konnte ich heute endlich mal wieder unsere Falken beobachten. Um 21:35 war ein Falkenkind, ich glaube es war das Mädchen, beim Essen. Danach kam noch unser kleiner P dazu. Soo süß, er schmuselte mit seinem Schwesterchen und sie tobten noch eine Runde miteinander. Vielen Dank lieber Herr Tewald für diese wunderschöne Zeit, die ich in den letzten Wochen hier mit dieser allerliebsten Falkenfamilie erleben durfte. Voller Spannung und Sehnsucht verfolgte ich unsere Falkenfamilie täglich und nächtlich von der Brut bis zu ihrem Auszug. Ich bin richtig traurig, dass diese wunderschöne Zeit jetzt zu Ende geht, freue mich aber auch auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr und wünsche unserer Falkenfamilie ein wunderschönes langes und gesundes Falkenleben. Vielen Dank an das Nabu Team und Ihnen, lieber Herr Tewald.
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
Sabine L. Sabine L. aus Stuttgart schrieb am 19/06/2022 um 14:54
Hallo, gerade habe ich mal wieder bei den Falken reingeschaut und siehe da, einer war sogar im Kasten! Er war ziemlich klein und ich konnte keinen Ring erkennen, also vielleicht der Papa?
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
Petra Hübner Petra Hübner aus Fellbach-Schmiden schrieb am 19/06/2022 um 10:59
Die Nestbox ist immer noch beliebt. Gerade ist ein junger Terzel in der Box und scheint zu spielen. Auf jeden Fall fühlt er sich sichtlich wohl.
... Diese Metabox ein-/ausblenden.

Aufrufe: 157846