Frühjahrsputz bei den Falken

Einmal im Frühjahr muss der Kasten für die Wanderfalken gewartet werden. Gerade noch pünktlich vor der Brutsaison und vor der Live-Übertragung haben Herbert Kugel und Heribert Baier den Kasten und die Kameras gereinigt.

Auf dem Dach des SLT107

Am Vormittag des 24. Januar ging es, bewaffnet mit Leitern, Kies und Reinigungsutensilien, mit dem Aufzug aufs Dach in über 100 Metern Höhe. Wie man sieht, lag noch Schnee, in diesem Fall muss man in luftiger Höhe besonders vorsichtig sein.

Falken Cam 2

Zugegebenermaßen war das Bild von Kamera 2 “nicht gut”

Falken Cam 2

Nach der Reinigung ist es wieder perfekt! Und auch die Kamera 1 ist wieder sauber.

Herbert kümmert sich um den Kies
Herbert beim Entfernen von Resten der letzten Saison.
“Es geht ganz schon weit runter”
Nach erfolgreicher Arbeit geht es wieder hinab.

Toll, dass die Reinigung noch geklappt hat und Dank an die Beiden, dass sie dies so kurzfristig übernommen haben..

Visits: 822