Beringung

Mit viel Verspätung jetzt noch ein kurzer Bericht und ein paar Eindrücke von der Beringung. Aufgrund der aktuellen Situation mit Covid-19 hatten wir nicht nur die Sicherheitsrichtlinien für das Betreten des Dachs, sondern auch die Abstands- und Hygienevorschriften einzuhalten. Aufgrund der räumlich engen Begebenheiten konnte somit nur Michael Eick allein die Beringung vornehmen. Wir haben jedoch ein paar Fotos von Martina Koppmann erhalten. Ganz herzlichen Dank hierfür!

Die Beringung ist problemlos verlaufen und unser Falkenmädchen brachte ein Gewicht von 860g auf die Waage. Sie trägt den Kennring R NA und der goldene Vogelwartenring hat die Nummer JC 80803, Die Farbe gold beim Vogelwartenring bedeutet, dass es sich um einen Vogel aus einer Gebäudebrut handelt.

Ihr Name ist Svenja und wer aufmerksam unser Gästebuch gelesen hat, weiß auch warum. Sven war begeistert, dass unser Küken an seinem Geburtstag geschlüpft ist und dies war sein Geburtstagswunsch, den wir ihm auch sehr gerne erfüllen. 

 

Aufrufe: 787