Unser Einzelkind wird liebevoll versorgt

Wir müssen uns wohl damit abfinden, dass aus den verbleibenden Eiern kein Nachwuchs mehr schlüpfen wird.

Umso liebevoller kümmern sich Falco und Perenelle um ihren Nachwuchs. Dieser gedeiht prächtig und ist schon ganz schön gewachsen.

Ein ungewöhnliches Bild für uns ist, dass bei der Fütterung jetzt oft beide Eltern anwesend sind. Das war im letzten Jahr mit vier Jungvögeln nie so. Es ist nett anzuschauen, wenn Falco die Fütterung beobachtet und manchmal vorsichtig mithilft.

Zwischen den Mahlzeiten wir das Kücken abwechselnd von beiden liebevoll gehudert.

Aufrufe: 1231