Gästebuch

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Es ist möglich, dass dein Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn überprüft haben.
Wir behalten uns vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder nicht zu veröffentlichen.
Antje Antje aus Rommelshausen schrieb am 03/03/2020 um 22:05
Das ist ja perfekt! Kaum sucht sich das Wanderfalkenpaar eine gemütlichere Bleibe, habt ihr auch dort (in weiser Voraussicht?) bereits eine Kamera installiert! Da muss man dann einfach Nabu-Mitglied werden!😊
Administrator-Antwort von: Friedemann Tewald
Es hat sich schon angedeutet, dass die Wahl auf den alten Kasten fallen könnte. Die Falken waren auffallend häufig auch dort zu sehen. Glücklicherweise hatten wir noch ausreichend Hardware-Ersatz vorrätig. Auch die Übertragung konnten wir lösen und trotz der wenigen Zeit die uns blieb, hatten wir am Samstag das erste Bild von der Kamera auf dem Schirm und im Netz. NABU-Mitglied werden ist eine gute Idee. Morgen ist die Jahreshauptversammlung, das wäre ein guter Einstand. Außerdem haben wir interessante Projekte die Spaß machen und sinnvoll sind.
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
maria maria aus München schrieb am 03/03/2020 um 08:27
Hallo Fellbach, Penerelle hat ihr 3. Ei am 2. März gelegt. Herzlichen Glückwunsch. Tolles Bild, so klar. Super
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
Veronika Veronika aus Weinstadt schrieb am 01/03/2020 um 19:33
Oh wie schön! Vielen Dank an das Nabu-Team für all die Arbeit. Freue mich, wieder "vor Ort" dabei zu sein und dem Brutgeschehen täglich folgen zu dürfen 🙂
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
Brigitte Brigitte aus München schrieb am 29/02/2020 um 17:18
Habe diese Cam vor Kurzem entdeckt ! --Gatulation und Dankeschön den Ehrenamtlichen für diesen schön gerichteten Nistkasten --und die super Kameraqualität ! Die Münchner WF sind leider noch nicht zu sehen !
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
Petra Hübner Petra Hübner aus Fellbach-Schmiden schrieb am 29/02/2020 um 16:50
Großartig! Ihr seit einfach spitze!!! Nun wissen wir auch, dass selbst bei Wanderfalken der Trend zum Zweit-Wohnsitz geht 🙂
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
Horst Heinen Horst Heinen aus Fellbach schrieb am 25/02/2020 um 08:15
Guten Morgen, Gerade hat Falko ein fettes Frühstück gebracht.. Wisst Ihr was aus den Jungen vom letzten Jahr geworden ist?
Administrator-Antwort von: Friedemann Tewald
Wir wissen, dass ein Jungvogel sich in einem Netz verfangen hatte und dies trotz unserer Rettungsaktion nicht überlebt hat. Von den anderen Jungvögeln wissen wir nichts, seit sie den Tower verlassen haben. Vor Ort bleibt ja nur das ansässige Paar. Die Jungvögel müssen weichen und suchen sich in einem Umkreis von ca. 30 - 150km einen Partner und eine neue Bleibe.
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
Petra Hübner Petra Hübner aus Fellbach-Schmiden schrieb am 24/02/2020 um 21:53
Oh, es wird glaube ich langsam spannend. Gerade eben saß ein Falke - von der Größe her müsste es Perenelle gewesen sein - auf dem Balkon und ist dann abgeflogen.
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
Maickler Maickler aus Fellbach Unterdorf schrieb am 24/02/2020 um 20:14
Um die Mittagszeit stand der Aussenaufzug in höchster Position ... später Nabu-Jacken im HLW gesichtet? Gerade 19:00Uhr Penerelle am "Drücken". Geht in diesem Jahr mangels Winter wohl früher los. Btw meine ich am Freitag 2 Störche auf dem Acker ggüber MM-Parkplatz gesehen zu haben. Was passiert eigentlich mit dem alten Kasten auf dem Schmalz&Schön ... Thyssen-Gebäude in der Ringstrasse? LG
Administrator-Antwort von: Friedemann Tewald
Viele Fragen: - Der Kasten in der Ringstraße bleibt, und dient als potentielles Ausweichquartier. -Keine optische Täuschung waren heute NABU-Jacken im Hermann-Löns-Weg -Legetermin kann früher sein, war letztes am 1.3. -Störche am Media Markt sind m. E. eher Graureiher. Die sind dort momentan öfters unterwegs.
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
Pfennig-Mische Pfennig-Mische aus Fellbach schrieb am 24/02/2020 um 16:42
Heute (15.40 Uhr) waren beide Partner endlich mal in der "Kiste". Vielleicht wird doch noch was draus---
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
Helmut Schumm Helmut Schumm aus Fellbach schrieb am 13/02/2020 um 16:17
Es geht wieder los! Man könnte vor Freude über den Tower springen! An Euch - das gesamte Team - vielen Dank für die Zeit und Arbeit die Ihr in dieses Projekt steckt, damit wir wunderbare Tierbilder sehen. Auch für 2020 gutes Gelingen. Herzliche Grüße Helmut Schumm.
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
Marion Walz Marion Walz aus 70736 Fellbach-Schmiden schrieb am 12/02/2020 um 23:25
oh wie schön ich freue mich sehr dass ihr wieder online seid und werde auch dieses Jahr wieder mit Freude den erhofften Nachwuchs über die Cams mitverfolgen. Dankscheee schon jetzt an den NABU und die ehrenamtlichen Helfer für das tolle Projekt und all die Mühe und Arbeit.
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
Petra Hübner Petra Hübner aus Fellbach schrieb am 08/02/2020 um 22:33
Wow, wie schön! Wir dürfen uns also ab sofort wieder auf viele Stunden Falken-Beobachten freuen. Wenn die Tiere wüssten, was wir alles sehen! Mann, Mann, Mann. Sei´s drum, hoffen wir auf eine glückliche, erfolgreiche, neue Brutsaison. An dieser Stelle schon mal ein dickes Dankeschön an Falkenteam des NABU Fellbach, die wieder unzählige Stunden ehrenamtlich die Ereignisse für uns falkenverrücktes Publikum täglich sichten, aufbereiten und kommentieren. Ein super Job!
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
jack1 jack1 aus Bremen schrieb am 29/10/2019 um 15:43
Super gut 5sterne von mir die Falken haben mich schon immer interesiert und dank dem falcommunity Team bleibe ich immer auf dem laufenden
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
Rische Rische schrieb am 10/08/2019 um 02:31
Sehr sehr gut
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
Charlie P Charlie P aus Esslingen schrieb am 04/06/2019 um 15:09
Recht Vielen Dank, Jemand hat mir heute erzahlt über diese Website, Echt Toll !! Mein Lieblings Vogel. Als Junge habe ich ein große Reise nach Nordengland gemacht, gar nichts gesehen !! Ein Paar zufällige Sichtungen seit damals . . . Im Mai '19 die esslinger Familie von Wanderfalken entdeckt!!! Viel Photos selbst gemacht weil die esslinger Kamera momentan fehlt. Tolle Photos bei Ihnen! Entschuldigung für meine Schlechtes Deutsch, ich lerne weiter und verbesser mich and meine Nominativ/Akkusativ/Dativ, etc . . . für noch mehr Nachrichten ein bischen früher Nachstes Jahr, Charlie ( a Shropshire Lad)
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
Marion Walz Marion Walz aus 70736 Fellbach-Schmiden schrieb am 29/05/2019 um 20:40
Auch von mir Herzlichen Dank für das großartige Engagement an das tolle NABU Team und alle beteiligten Helfer vor Ort ... habe mit Freuden beobachtet und mitverfolgt ... super schön dass sich alle 4 Jungfalken nochmal gleichzeitig präsentiert haben und alle wohlauf sind. Ich freue mich jetzt schon auf die nächste Saison - Dankscheee ...
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
FalkenFanFamily FalkenFanFamily schrieb am 28/05/2019 um 20:10
Seit Wochen gab es bei uns vom Frühstück bis zum Schlafengehen nur ein Thema: Falken! 1000 Dank dem ganzen Nabu-Team, besonders auch Heike für die launigen Berichte. Auch während der Kamera-Rettung bei strömendem Regen in schwindelnder Höhe hat die ganze Familie die Luft angehalten. Alles gut gegangen. Nochmals DANKE!
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
Helmut Schumm Helmut Schumm aus Fellbach schrieb am 28/05/2019 um 18:40
Lieber Michael und Ihr Alle, die an diesem tollen Projekt mitgewirkt und uns jeden Tag die Natur pur in die Wohnung überspielt habt. Auch den Falken hat es gefallen, dass Ihr sie betreut und "veröffentlicht" habt. Man hat es daran gesehen, dass diese sich am Sonntag Morgen bei Euch und uns Allen oben auf der Abgrenzung bedankt und präsentiert haben. Grüße und Danke - Helmut
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
Ruth.s Ruth.s aus Fellbach schrieb am 28/05/2019 um 14:40
Vielen Dank, das waren sehr eindrückliche Beobachtungen und ich habe vor lauter "gucken"manches andere liegen lassen. Jetzt kann ich ja guten Gewissens nacharbeiten. Ich staune immer wieder über alles Geschaffene und hoffe, dass wir fähig sind, nicht nur mit Worten, sondern auch mit unserem Tun für den Erhalt zu sorgen.
... Diese Metabox ein-/ausblenden.
Helga Helga aus Fellbach schrieb am 28/05/2019 um 13:00
Ich kann mich den vorherigen Einträgen absolut anschließen - auch wir waren jeden Tag (xmal!) beim schauen, was die 4 so treiben - es war immer spannend! Schade dass es nun für uns zu Ende geht - aber auch gut, dass sich die Jungen so prächtig entwickelt haben. Vielen herzlichen Dank für Eure Mühe all die Monate liebes Nabu-Team!! (Habe Euch ja am Sonntag persönlich kennengelernt) - es war toll, dass die 3 "Mädels" und der "Junge" sich noch einmal so präsentiert haben - Alles Gute dem Nabu-Team, den Falken und den begeisterten Fan's) Helga und Kurt
... Diese Metabox ein-/ausblenden.

Aufrufe: 147398