Gästebuch

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Es ist möglich, dass dein Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn überprüft haben.
Wir behalten uns vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder nicht zu veröffentlichen.
155 Einträge
HLW HLW aus Maicklerstr. schrieb am 18/05/2019 um 20:49:
Beabsichtigt der NABU nach dem Ausfliegen der Jungen die vielen bunten Tauben-Ringe -sofern identifizierbar- den Brieftaubenzüchtern wenigstens per Mail zu übermitteln? Bei verständlicher Fresshirarchie sollte dies der Zweck der Beringung gebieten? Die zwölf Tauben auf Admin's Dach hat es unberingt wohl nicht erwischt bisher? LG aus der Nachbarschaft
Administrator-Antwort von: Friedemann Tewald
Admins Tauben sind gewöhnliche Stadttauben. Auch wenn diese zu häufig sind, wissen sie, wie man sich vor Wanderfalken in Acht nehmen kann.
Antje Antje aus Rom schrieb am 18/05/2019 um 16:01:
HR, also der Terzel!
Administrator-Antwort von: Friedemann Tewald
R-HP, R-HN waren im Kasten. Der der draußen sitzt ist auch nicht der Tezel, sondern R-HO. Wir sehen also die drei Damen.
Antje Antje aus Rommelshausen schrieb am 18/05/2019 um 15:55:
Ist der hinter der (Ost-)Brüstung der Terzel oder die dritte Dame? Also vier Nachkömmlinge unter einen Hut zu bringen,, ist ja schon ne Aufgabe!😅
Administrator-Antwort von: Friedemann Tewald
Ich nehme an, dass jetzt wieder drei Damen im Kasten sind. Den Terzel haben wir auf dem Dach ausgesetzt. Das ist aber von der Ebene her viel tiefer, als die die wir auf der rechten Seite einsehen können.
Helga Helga aus Fellbach schrieb am 18/05/2019 um 08:45:
schönen guten Morgen - wenn man die Bilder so sieht, dann zeigt sich mal wieder "die Mädels halten einfach zusammen"(wie man so schön sagt)!!
Joachim Stimmler Joachim Stimmler aus Fellbach schrieb am 18/05/2019 um 07:13:
Hallo liebes NABU 1-Team, wie ist denn der Stand der Dinge? 2 Jungfalkken sind auf dem Balkon, was machen die anderen? Was machen Petenelle und Falco? Grüssle Achim
Administrator-Antwort von: Heike
Der dritte Jungfalke (weiblich) sitzt auf der Mauer links vom Kasten..., in der Nähe von ihr sitzt im Moment auch Perenelle. Über unseren jungen Terzel wissen wir hoffentlich später mehr zu berichten. Aber im Moment - alles im grünen Bereich 🙂
Antje Antje aus Rommelshausen schrieb am 17/05/2019 um 20:10:
Von wegen-,die Zeit des Kuschelns ist vorbei!🙃 Da klemmen sich gerade drei Jungvögel in die Ecke ihrer Nistbox. Wahrscheinlich waren die Ausflüge (im wahrsten Sinne des Wortes)doch sehr aufregend! 😎 Abendliche Grüße von Antje
Grau Sabine Grau Sabine aus Kernen im Remstal schrieb am 17/05/2019 um 16:44:
Hat der kleine draußen auf der Brüstung sein Bein gebrochen ????😔😧
Administrator-Antwort von: Friedemann Tewald
Nein, der (die) ruht sich aus.
Helga Helga aus Fellbach schrieb am 17/05/2019 um 10:11:
Schwups und schon sind sie wieder zu dritt!
Barbara Boysen Barbara Boysen aus Leonberg-Warmbronn schrieb am 17/05/2019 um 10:08:
Hallo zusammen - da habe ich jetzt (17.05.2019, ca. 10:05 Uhr) wieder drei "Küken" auf dem Balkon gesehen. Es sieht fast so aus, als würden sie wieder kuscheln 🙂 Frage: Werden sie weiterhin noch von den Eltern betreut, wenn sie ausgeflogen sind? Um das Jagen gezeigt zu bekommen? Herzlichen Dank Euch allen für die wunderbaren Einblicke! Babo
Administrator-Antwort von: Friedemann Tewald
Sie bekommen noch Unterricht im Jagen. Jetzt ist erst mal das Fliegenlernen dran.
Helga Helga aus Fellbach schrieb am 17/05/2019 um 10:03:
Wir beobachten gerade vom Balkon aus: es sitzen 2 Falken auf dem obersten Gerüst (auf Dach Richtung Norden) - der eine ist ein kleiner und der andere ein großer - der kleine ist bestimmt der Terzel! Dem geht es gut -
Administrator-Antwort von: Friedemann Tewald
Das sind die adulten Falken gewesen.
Klaus Girschek Klaus Girschek aus Fellbach schrieb am 17/05/2019 um 09:12:
Hallo liebes NABU-Team, Vielen lieben Dank für die große Mühen bei allem was Ihr da tun müsst. Wir sind täglich und fast seit Anfang an bei den Beobachtungen dabei. Auch bei Eurem tollen Sonntagseinsatz waren wir online. Tolle Aktion. Aber jetzt noch ne Frage. Ist schon wieder einer stiften gegangen und geht's ihm hoffentlich gut? Liebe Grüße Ingrid & Klaus
Administrator-Antwort von: Heike
Der zweite Jungfalke, das erste Mädel (Kennring R-HP), ist kurz vor halb sieben heute morgen auf die Mauer rechts von der Nestbox gehüpft und so aus dem Kamerablickfeld verschwunden. Wir haben deshalb jetzt die Cam1 gedreht, vielleicht sehen wir sie ja noch.... Mehr wissen wir im Moment leider auch nicht...
Antje Antje aus Rommelshausen schrieb am 17/05/2019 um 08:50:
Und da waren es nur noch zwei!? Wollen\könnten die Jungvögel nach dem Ausfliegen noch mal in Ihr Nest zurück kehren? Viele Grüße,, Antje
Administrator-Antwort von: Heike
Sie kommen schon immer mal wieder kurz zurück, aber die Zeit des gemeinsamen Kuschelns ist vorbei. Aber bei der Aussicht, muss man sich doch immer mal wieder auf den Balkon setzen 🙂
Helga Helga aus Fellbach schrieb am 17/05/2019 um 08:35:
Erst 4, dann gestern 3 und heute nur noch 2!! Schade und trotzdem gut, dass alle sich so super entwickelt haben - die 2 Mädels müssen noch kräftig ihren Flaum entfernen! So langsam müssen auch wir uns "entwöhnen" von der Nestbox! (wir schauen ab und zu auch mal in die Heidelberger Box - die sind im Moment noch alle da - aber "unsere Jungen" sind schöner!!) -
Administrator-Antwort von: Heike
🙂 Ja, sie werden uns auch fehlen
Joachim Stimmler Joachim Stimmler aus Fellbach schrieb am 16/05/2019 um 20:40:
Wißt ihr wo der 4. Ist?
Administrator-Antwort von: Friedemann Tewald
Wir wissen, wo er ist. Es geht ihm gut.
Oliver & Sylke Oliver & Sylke schrieb am 16/05/2019 um 16:31:
Hallo, verfolgen die Sache schon lange... Jetzt sind es nur noch 2 hoffentlich alles gut... Wie geht es weiter, nach dem Bau des Tower... Ist vielleicht eine feste Brutstätte geplant, die dauerhaft am Tower bleibt?
Administrator-Antwort von: Friedemann Tewald
Momentan sind noch drei in und vor der Nestbox. Es ist geplant, dass das Provisorium gegen einen dauerhafteren Kasten aus Holzbeton ersetzt wird. Da der Tower auf der Oberseite noch fertig gebaut wird, muss der Kasten (in einer Zeit inder er von den Falken nicht benötigt wird) eh vorübergehend entfernt werden.
Joachim Stimmler Joachim Stimmler aus Fellbach schrieb am 16/05/2019 um 12:34:
Hallo, ist einer schon weg? Hoffentlich nicht am Tower abgestürzt? 😞
Administrator-Antwort von: Friedemann Tewald
Unser männlicher Jungfalke (RHR) ist in Richtung Dach abgewandert.
Sybille Sybille aus Schwäbisch Hall schrieb am 15/05/2019 um 18:13:
einer kann‘s wohl kaum erwarten bis es losgeht.... 🙂
Administrator-Antwort von: Friedemann Tewald
Ja, uns männlicher Nachwuchs (R HR) scheint der Erste sein zu wollen. Die männlichen Jungvögel sind bei Ausfliegen i.d.R. etwas früher dran.
Petra Hübner Petra Hübner aus Schmiden schrieb am 15/05/2019 um 17:28:
Wie spannend! Der erste Flugversuch eines Jungfalken lässt also gar nicht mehr allzu lange auf sich warten. Natürlich wünsche ich den kleinen Jägern jeweils gute Starts und sichere Landungen. Dennoch die Frage an Expertenteam: Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass ein Jungfalke unterwegs in eine missliche Lage gerät (ungeschickt landet, schlecht wieder weg kommt)? Wir verhält man sich dann am besten? Gibt es Notrufnummer in einem solchen Fall? Herzliche Grüße Petra Hübner
Administrator-Antwort von: Friedemann Tewald
Eine Möglichkeit wäre eine Mail an den Administrator zu schreiben. Alles was darüberhinaus geht, müssen wir intern besprechen. Die Phase des Fliegenlernens ist natürlich nicht ungefährlich. Es überleben bei weitem nicht alle Jungtiere!
Joachim Stimmler Joachim Stimmler aus Fellbach schrieb am 15/05/2019 um 11:43:
Hallo liebes NABU-Team, bis wann rechnet ihr mit den ersten Flugversuchen? Werden die Falken ihrem Nest treu bleiben oder müssen wir Abschied nehmen? Vielen Dank vorab für die Info. Grüssle Achim
Administrator-Antwort von: Friedemann Tewald
von Michael Eick: Mit ersten Flugversuchen ist ab nächster Woche, vielleicht sogar schon gegen Ende dieser Woche zu rechnen. Die beiden Altvögel (Falco & Perenelle) werden ihrem Nest und dem Schwabenlandtower treu bleiben. Die 4 Jungen müssen sich im Sommer eine neue Heimat suchen.
Hermann Polzhofer Hermann Polzhofer aus Oeffingen schrieb am 14/05/2019 um 14:28:
Hermann Polzhofer aus Oeffingen schrieb am 13/05/2019 um 18:06: Frage an die Nabu - Profis : wie viele Singvögel ( Amsel, Meisen, Finken ), werden während der ganzen Aufzuchtzeit von den Wanderfalken ca.. verfüttert. Vielen Dank im Voraus für Ihre Antwort. Mit freundlichen Grüßen Hermann Polzhofer Administrator-Antwort von: Friedemann Tewald Michael Eick hat diese FRage in einem Blogbeitrag behandelt. Hallo Herr Tewald, ich kann den Blockbetrag von Eick leider nicht finden, bitte um genauere Bezeichnung, danke. Mit freundlichen Grüßen. Hermann Polzhofer
Administrator-Antwort von: Heike
Hallo Herr Polzhofer, den Blogbeitrag "Wie ist die Beute der Wanderfalken zusammengesetzt?" finden Sie unter "Neue Beiträge" auf der rechten Seite von falcommunity. Es ist im Moment der oberste und neueste Beitrag. Herzliche Grüße Heike Dougall

Aufrufe: 14970